Feld 2008/09 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Nur Düsseldorf und Nürnberg noch mit weißer Weste

Aber die Tabellenführung nach dem zweiten Wochenende haben Flottbek und MHC inne

Im erwarteten Vierkampf um den Meistertitel im Norden steht augenblicklich der Düsseldorfer HC am besten da. 3:1 gewann der DHC das Duell mit Erstligaabsteiger Leverkusen (der wiederum Neuss 2:0 schlug) und hat als einziges Team des Führungsquartetts noch eine weiße Weste. Gleichwohl hat Großflottbek dank eines mehr ausgetragenen Spiels die Tabellenführung inne. Im Süden übernahm der Mannheimer HC dank Schützenhilfe von Eintracht Frankfurt, das den TSV Mannheim die erste Saisonniederlage beifügte, die alleinige Tabellenführung. Doch die einzige Südmannschaft mit noch unbefleckter Punkteweste ist Erstligaabsteiger HG Nürnberg, der eine Partie weniger als der MHC gespielt hat und deshalb auf Platz zwei verweilt. Im unteren Tabellenteil verbuchte BW Berlin im Aufsteiger-Duell bei Wacker München einen wichtigen 3:2-Erfolg. Wacker und Vahr Bremen sind die einzigen Zweitligisten ohne Punkt, wobei insbesondere für den Club zur Vahr nach drei zweistelligen Niederlagen noch gewaltige Anstrengungen notwendig erscheinen, um Hoffnung auf einen Klassenerhalt aufbauen zu können.


Wochenprogramm

» Samstag, 20. September 2008

399 Mannheimer HC - Eintracht Frankfurt +0:0 nach P. : 3:1
342 ETUF Essen - Hamburger Polo Club 1:1+ (1:1) nach P.:2:3
400 » Wacker München - Zehlendorfer Wespen 0:1 (0:1)
343 Club zur Vahr - Schwarz-Weiß Neuss 2:12 (1:4)
401 HG Nürnberg - TC Blau-Weiss Berlin 8:1 (4:0)
344 RTHC Leverkusen - Düsseldorfer HC 1:3 (0:1)
402 TSV Mannheim Hockey - SC Frankfurt 1880 2:1 (0:1)
345 Club Raffelberg - Großflottbeker THGC 1:8 (1:5)

» Sonntag, 21. September 2008

403 HG Nürnberg - Zehlendorfer Wespen 4:0 (2:0)
346 ETUF Essen - Großflottbeker THGC 0:4 (0:2)
404 Eintracht Frankfurt - TSV Mannheim Hockey 2:1 (1:0)
347 Club Raffelberg - Hamburger Polo Club +0:0 nach P,; 2:0)
348 Club zur Vahr - Düsseldorfer HC 0:11 (0:4)
405 Mannheimer HC - SC Frankfurt 1880 2:0 (0:0)
406 Wacker München - TC Blau-Weiss Berlin 2:3 (0:2)
349 RTHC Leverkusen - Schwarz-Weiß Neuss 2:0 (0:0)
 
« Zurück Vorwärts »

20./21. September 2008

Spielberichte
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Düsseldorfer HC 33
2. Schwarz-Weiß Neuss 33
3. Großflottbeker THGC 30
4. RTHC Leverkusen 30
5. ETUF Essen 18
6. Hamburger Polo Club 16
7. Club Raffelberg 7
8. Club zur Vahr 1
Gruppe Süd
1. HG Nürnberg 33
2. Mannheimer HC 31
3. SC Frankfurt 1880 27
4. Eintracht Frankfurt 25
5. TSV Mannheim Hockey 21
6. Zehlendorfer Wespen 20
7. TC Blau-Weiss Berlin 10
8. Wacker München 1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de