Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 21. September 2008

Club zur Vahr - Düsseldorfer HC   0:11   (0:4)

Schiedsrichter:   Bernin | Löffler (Änd)


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Die Leidenszeit des Neulings geht in unverminderter Härte weiter. Auch im dritten Zweitligaspiel gab es die dritte zweistellige Niederlage für Bremen. „Jetzt geht es langsam aufs Gemüt“, musste Vahr-Trainer Bernd Schuckmann eingestehen. Auch gegen Düsseldorf gab es für seine junge Truppe nichts zu bestellen. In allen Belangen waren die Vahr-Spielerinnen ihrem ambitionierten Gegner unterlegen, zumal im Abwehrzentrum mit Ali Wiemann (beruflich) und Ann-Catrin Focke (Bänderriss) zwei wichtige Stützen fehlten. Eine Ecke und „zwei halbe Torchancen“ konnte Schuckmann in 70 Minuten für seine Reihen notieren. DHC-Coach Jörn Eisenhut sah seine Truppe fast schon unter Zugzwang, ähnlich wie die Aufstiegskonkurrenten Flottbek und Neuss gegen Bremen auf Torejagd zu gehen. „Wir haben das Ziel erfüllt“, meinte Eisenhut nach Schlusspfiff ganz trocken, während sein Bremer Kollege einmal mehr das Debakel über die Standardsituationen kommen sah. Von elf kassierten Ecken waren sieben drin. „Mit etwas mehr Athletik und Kondition könnten wir die Torflut zumindest etwas eingrenzen“, so Bernd Schuckmann, der seine Hauptaufgabe allerdings darin sieht, „die Ergebnisse so schnell wie möglich abzuhaken“.
 

Tore:
0:1 Stella Amend (2.)
0:2 Sabine Markert (E, 8.)
0:3 Jana Gerits (E, 14.)
0:4 Steffi Frentz (E, 26.)
-----------------------------
0:5 Sabine Markert (E, 37.)
0:6 Jennifer Pütz (45.)
0:7 Jennifer Pütz (49.)
0:8 Sabine Markert (7m, 52.)
0:9 Greta Gerke (E, 54.)
0:10 Jana Gerits (E, 62.)
0:11 Jana Gerits (E, 64.)
 

E: 1 (0) / 11 (7)
7m: 0 / 1 (1)

 
« Zurück Vorwärts »

20./21. September 2008

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 20. September
MHC - EF   +0:0 nach
ETUF - HPC   1:1+ (1:1)
» HCW - Wespen   0:1 (0:1)
CzV - SWN   2:12 (1:4)
HGN - TC BW   8:1 (4:0)
RTHC - DHC   1:3 (0:1)
TSVMH - SC 80   2:1 (0:1)
CR - GTHGC   1:8 (1:5)
Sonntag, 21. September
HGN - Wespen   4:0 (2:0)
ETUF - GTHGC   0:4 (0:2)
EF - TSVMH   2:1 (1:0)
CR - HPC   +0:0 nach
CzV - DHC   0:11 (0:4)
MHC - SC 80   2:0 (0:0)
HCW - TC BW   2:3 (0:2)
RTHC - SWN   2:0 (0:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de