Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 21. September 2008

HG Nürnberg - Zehlendorfer Wespen   4:0   (2:0)

Schiedsrichter:   Bastobbe | Schultz, A.


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Im Sonntagsspiel vor 100 Zuschauern fing Hannah Krüger da an, wo sie am Samstag aufgehört hatte: Nach sieben Minuten traf die frisch gebackene Nürnberger Kapitänin nach Strafecke. Nürnberg hatte gegen aggressive Wespen mehr Mühe als gegen Blau-Weiß am Vortag, behielt in der Partie aber immer die Oberhand. Beste Wespe: Torhüterin Amelie Klaumünzer, die vor allem in der ersten Halbzeit mit klasse Paraden glänzte. Das 2:0 nach 20 Minuten von Sabrina Lechler konnte allerdings auch sie nicht verhindern. Im zweiten Durchgang zeigten sich beide Mannschaften von einigen Schiedsrichter-Entscheidungen nur mäßig begeistert, was schließlich in einer Gelben Karte für Nürnbergs Caro Rühl resultierte. Allerdings nutzte nicht Zehlendorf die Gunst der Stunde, sondern HGN-Nesthäkchen Annika Biermann, die nach starker Vorarbeit von Sturm-Kollegin Jenny Meyer nur noch einschieben musste. Das letzte Wort hatte an diesem Spieltag Sabrina Lechler, die in der  58. Minute den Endstand markierte.     mk
 

Tore:
1:0 Hannah Krüger (E, 7.)
2:0 Sabrina Lechler (20.)
-------------------------
3:0 Annika Biermann (50.)
4:0 Sabrina Lechler (58.)
 

E: 2 (1) / 2 (0)

 
« Zurück Vorwärts »

20./21. September 2008

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 20. September
MHC - EF   +0:0 nach
ETUF - HPC   1:1+ (1:1)
» HCW - Wespen   0:1 (0:1)
CzV - SWN   2:12 (1:4)
HGN - TC BW   8:1 (4:0)
RTHC - DHC   1:3 (0:1)
TSVMH - SC 80   2:1 (0:1)
CR - GTHGC   1:8 (1:5)
Sonntag, 21. September
HGN - Wespen   4:0 (2:0)
ETUF - GTHGC   0:4 (0:2)
EF - TSVMH   2:1 (1:0)
CR - HPC   +0:0 nach
CzV - DHC   0:11 (0:4)
MHC - SC 80   2:0 (0:0)
HCW - TC BW   2:3 (0:2)
RTHC - SWN   2:0 (0:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de