Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 3. Mai 2009

Mannheimer HC - TC Blau-Weiss Berlin   3:0   (1:0)

Schiedsrichter:   Sperber | Köppen


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Wie am Vortag brachte die Argentinierin Belen Rodrigo den MHC in Führung. Und diesmal ließen sich die Mannheimerinnen nicht noch einmal zurückwerfen, „obwohl uns Blau-Weiß mit seinen Kontern und daraus resultierend drei Ecken das Leben durchaus schwer gemacht hat“, wie MHC-Trainer Andreas Höppner die Leistung des ganz auf Defensive setzenden Gegners einordnete. Bei seinem Team gefiel es Höppner, dass man den Offensivdrang phasenweise auch einmal drosseln konnte und insgesamt „etwas entspannter“ auftrat als zuletzt. Nach dem 2:0 durch Magdalena Marx (46.) war vollends Ruhe und Kontrolle bei den Gastgeberinnen angesagt. „Auch mal Geduld beweisen. So war das ein Schritt in die richtige Richtung“, lobte der Trainer. Für den freudigen Schlusspunkt zum verdienten 3:0-Endstand sorgte Laura Bassemir. „Ich habe ihr das Tor gestern schon prophezeiht“, jubelte Andreas Höppner über die 16-Jährige, die am Vortag noch aufgrund der großen Kadersituation zum Zuschauen verurteilt war.
 

Tore:
1:0 Belen Rodrigo (25.)
------------------
2:0 Magdalena Marx (46.)
3:0 Laura Bassemir (67.)
 

E: 3 (0) / 3 (0)

 
« Zurück Vorwärts »

2./3. Mai 2009

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 2. Mai
DHC - RTHC   1:2 (0:2)
HPC - ETUF   +2:2 (1:0)
GTHGC - CR   3:0 (1:0)
SWN - CzV   11:0 (4:0)
HCW - EF   1:5 (0:2)
HGN - SC 80   1:0 (0:0)
MHC - Wespen   3:1 (2:0)
TSVMH - TC BW   1:3 (0:1)
Sonntag, 3. Mai
TSVMH - Wespen   2:1 (1:0)
GTHGC - ETUF   4:1 (1:1)
DHC - CzV   15:0 (7:0)
HPC - CR   1:0 (1:0)
MHC - TC BW   3:0 (1:0)
SWN - RTHC   3:0 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de