Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Samstag, 2. Mai 2009

Hamburger Polo Club - ETUF Essen   +2:2   (1:0) P. 1:0)

Schiedsrichter:   Adamitz (Änd.) | Löffler


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Die Essener kamen erst kurz vor dem Anpfiff an, da sie im Stau standen. Dennoch ein gleichwertiger Start. Erst als ETUF das erste Adrenalin verschossen hatte, kam Polo besser ins Spiel. Drei bis vier sehr gute Chancen für Polo und dominantes Spiel dann. Nach Flanke von Tini Spreen traf Juli Franz zum verdienten 1:0 (20.) für Polo. Bis zur Pause blieben die Hamburgerinnen  überlegen. In der zweiten Hälfte spielte Essen dann druckvoller, aber erst mit Hilfe von Schiri Adamitz gelang eine zählbare Veränderung. „Für Nichts“, so Polo-Trainer Mario Melchert, bekam ETUF einen Siebenmeter, den Nargiza Dorani zum 1:1 nutzte (38.). Polo geschockt, kassierte bald danach durch Pia von Moltke das 1:2 (41.). Nach Auszeit hatten sich die Gastgeberinnen wieder im Griff, doch wieder haderte die Melchert-Truppe über Schiri Adamitz, der zwischen der 49. und 56. Minute drei ihrer Meinung nach überzogen gefällte Zeitstrafen verhängte. Dennoch gelang Polo in Unterzahl durch Katha Scholz mit der dritten Ecke der Ausgleich (54.). Mit drei Spielerinnen weniger zeigte Polo extreme Moral. Erst als Essen sich dann beim zweiten Schiri ebenfalls zwei Gelbe Karten (60./65.) abholte, wurde es wieder gleichwertig. Doch Tore gab es keine mehr. Im Penaltyschießen scheiterten die ETUF-Schützinnen Radner, Höcker und Dorani allesamt an der starken Polo-Torfrau Franzi Brokelmann. So genügte den Gastgeberinnen der Treffer von Didi Schulze zum 1:0-Sieg, der den wichtigen Zusatzpunkt einspielte.

Tore:
1:0 Julie Franz (20.)
--------------------
1:1 Nargiza Dorani (7m, 38.)
1:2 Pia von Moltke (41.)
2:2 Katharina Scholz (E, 54.)

 

Penalty Shoot Out:
1:0 Didi Schulze

 
« Zurück Vorwärts »

2./3. Mai 2009

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 2. Mai
DHC - RTHC   1:2 (0:2)
HPC - ETUF   +2:2 (1:0)
GTHGC - CR   3:0 (1:0)
SWN - CzV   11:0 (4:0)
HCW - EF   1:5 (0:2)
HGN - SC 80   1:0 (0:0)
MHC - Wespen   3:1 (2:0)
TSVMH - TC BW   1:3 (0:1)
Sonntag, 3. Mai
TSVMH - Wespen   2:1 (1:0)
GTHGC - ETUF   4:1 (1:1)
DHC - CzV   15:0 (7:0)
HPC - CR   1:0 (1:0)
MHC - TC BW   3:0 (1:0)
SWN - RTHC   3:0 (1:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de