Hamburg

Hockey Nachrichten

Wiederaufnahme Sporthallen Vereinssport

Umkleideräume und Duschen stehen nicht zur Verfügung

 

03.06.2020 - Liebe Hockeyfreunde, nach wiederholten Anfragen, möchten wir auf den Wortlaut in der "Wiederaufnahme Sporthallen Vereinssport" hinweisen: "Für die Nutzung der öffentlichen Sporthallen wird empfohlen, die körperliche Hygiene zu Hause durchzuführen, um einen reibungslosen Trainingsbetrieb für alle Nutzer zu gewährleisten. Die Umkleideräume und Duschen stehen nicht zur Verfügung." Bitte halten Sie sich daran, um den Sportbetrieb nicht zu gefährden. Danke.

» zur Handlungsempfehlung (.pdf)

Antwortschreiben von Hamburgs Innen- und Sportsenator Andy Grote

Auskunft über Hockey-Trainings- und Spielbetrieb

 

02.06.2020 - Der Hamburger Hockey-Verband hatte Ende April 2020 ein Schreiben an den Hamburger Innen- und Sportsenator Andy Grote geschickt mit dem Anliegen den Trainings- und Spielbetrieb der Hamburger Hockey-Vereine bei den kommenden Gesprächen hinsichtlich der Lockerung der Maßnahmen gegen die Corona-Epidemie im Sport mit zu berücksichtigen. Wir haben das Antwortschreiben erhalten und möchten Ihnen dies nicht vorenthalten. In dem Brief bedankt sich der Hamburger Senator u.a. für die Geduld der Vereine und Mitglieder in den vergangenen Wochen.

» zum Antwortschreiben...

Wiederaufnahme Vereinssportbetrieb Sporthallen

Handlungsempfehlungen

 

29.05.2020 - Durch den Neuerlass der Hamburgischen SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung vom 26.05.2020 ist ab sofort neben der Benutzung von öffentlichen, schulischen und privaten Sportanlagen im Freien auch die Nutzung von geschlossenen Räumen für den Sportbetrieb möglich. Somit stehen u.a. auch die öffentlichen Sporthallen in Hamburg wieder für eine Nutzung durch die Vereine, ausschließlich für sportliche Zwecke, zur Verfügung. Mit einer gemeinsamen Handlungsempfehlung der Verwaltung, der Schulbauträger und der Sportselbstverwaltung soll ein möglichst einheitlicher Rahmen für die Nutzung der Sporthallen durch die Sportvereine unter Beachtung der geltenden Kontaktbeschränkungen und des Grundsatzes der Reduzierung des Infektionsrisikos gesetzt werden.

» zur Handlungsempfehlung (.pdf)

3. DHB-Jugendkongress wird zum digitalen Jugendkongress 2020

19.-21.06.2020 und 27.-28.06.2020

 

29.05.2020 - Der diesjährige Jugendkongress wird online durchgeführt. Er richtet sich an junge Engagierte, oder die, die es werden wollen zwischen 14 und 26 Jahren. Vom 19.-21. Juni und 27.-28. Juni werden insgesamt 10 Workshops stattfinden. Neben den Workshops wird es am 19. und 27. Juni jeweils Zeit zum Austausch geben. Es gibt drei verschiedene Varianten für die Anmeldung:

1. Wer nur einen Workshop besuchen möchte, kann dies gerne kostenlos tun.

2. Wer das All-Inclusive-Ticket bestellt, zahlt 15€, kann (muss aber nicht) an allen Workshops teilnehmen und bekommt zusätzlich das Material zu jedem Workshop zur Verfügung gestellt.

3. Die Clublizenz richtet sich an Clubs, die mehrere junge Engagierte als Teilnehmer anmelden möchten. Die Clublizenz kostet 40€, auch hier kann (muss aber nicht) jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin jeden Workshop besuchen und bekommt das Material zugeschickt. Bei der Anmeldung wird nur eine Ansprechperson angegeben, die weitere Workshopauswahl erfolgt dann per Mail.

» mehr dazu…

E.R.B.-Volvo-Gewinnspiel: Die Abstimmung hat begonnen

Elf Vereins-Clips stehen zur Wahl / Bis 7. Juni bei Instagram und Facebook abstimmen

 

27.05.2020 - Gemeinsam mit unserem Partner E.R.B. Auto Zentrum - dem Partner des Hockeysports - haben wir Vereinen die Möglichkeit gebeten, einen Leihwagen der Marke Volvo (XC60) für ein Jahr zu gewinnen. Dafür haben etliche Vereine uns Kurz-Videos geschickt, wie dort aktuell Hockey gelebt wird.

Diese Beiträge werden nun in den nächsten drei Tagen auf den Social-Media-Accounts des DHB bei Facebook und Instagram veröffentlicht. Das Video mit den meisten Likes gewinnt am Ende einen VOLVO XC60 für ein Jahr vom Volvo E.R.B. Auto Zentrum – dem Partner des Hockeysports – gebrandet mit dem Vereinslogo.

Bitte beachten Sie, dass für die Bewertung nur die Likes auf den beiden offiziellen DHB-Seiten (DHB / Hockey) zählen. Die Abstimmung ist bis zum 7. Juni 2020 möglich. Der Gewinner wird am 8. Juni 2020 über die DHB-Kanäle veröffentlicht.

Hier geht’s zur Abstimmung. Insgesamt werden bis 29. Mai nach und nach 11 Videos zur Abstimmung auf Instagram und Facebook veröffentlicht:

» SAFO Frankfurt Facebook» » SAFO Frankfurt Instagram

Alle weiteren Informationen und Teilnahmebedingungen auf » www.hockey.de/partnerdeshockeysports.

Sie und Ihr Club können in der DHZ dabei sein!

Vereine stellen sich vor

 

27.05.2020 - Die DHZ gibt Vereinen die Möglichkeit, sich im Magazin und auf der Website hockey-zeitung.de vorzustellen. Haben Sie ein besonderes Jubiläum in Ihrem Club oder möchten Sie über ein ganz besonderes Ereignis aus Ihrem Club berichten oder Ihren Club mit dem angehängten Fragebogen vorstellen? Dann senden Sie Ihren Artikel und Ihre Bilder per E-Mail an die Redaktion DHZ - Mail: redaktion@hockey-zeitung.de. Mit dem Einsenden Ihres Beitrages (Texte, Bilder) räumen Sie der DHZ unentgeltlich das Recht ein, den Beitrag redaktionell zu bearbeiten und im Magazin DHZ und auf der Website hockey-zeitung.de als Leserbeitrag unter Nennung Ihres Namens zu veröffentlichen.

» zum Fragebogen (.pdf)

Neuer Online-Shop für das Team Hamburg

Spitzensport fördern

 

26.05.2020 - Die Stiftung Leistungssport Hamburg und die Behörde für Inneres und Sport eröffnen einen gemeinsamen Merchandise-Online-Shop. Die Kollektionen des TEAM HAMBURG und der ACTIVE CITY sind ab sofort im Shop unter www.stiftung-leistungssport.shop erhältlich. Das Angebot wird regelmäßig aktualisiert und erweitert.

» mehr dazu...

Ausrichtung FINAL4 Halle 30./31. Januar 2021

Vereine können sich melden / DHB erwägt eigene Ausrichtung aufgrund Corona-Unsicherheit

 

22.05.2020 - Aufgrund der schwer vorhersehbaren Situation mit Sportveranstaltungen in der Corona-Krise hat sich der DHB entschieden, das FINAL FOUR Halle 2021 selbst auszurichten.

DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn: "Es sind immer noch ungewisse Zeiten und im Moment stellt sich noch die Frage, ob und wie eine Endrunde tatsächlich ausgerichtet werden darf - mit oder ohne Zuschauer. Wir hoffen, dass die Hallen-Bundesliga überhaupt stattfinden kann. Damit wir hier flexibler sind und ein ausrichtender Verein nachher nicht auf Kosten sitzen bleibt, übernimmt der DHB die Ausrichtung."

Falls Vereine - trotz der ungewissen Situation - doch Interesse an der Ausrichtung haben, können sich diese per Mail bis zum 7. Juni bei splinter@deutscher-hockey-bund.de melden. Der DHB weist jedoch darauf hin, dass, bei einer Übernahme der Ausrichtung, der Verein dann auch jede Varianten einer möglichen Eventform übernehmen müsste.

DHB Bundesausschuss

Die Feldsaison 2019/20 der Erwachsenen wird bis 31. Juli 2021 fortgesetzt

 

23.05.2020 - Auf der Videokonferenz am 19. Mai 2020 verständigte sich der Bundesausschuss auf die Fortsetzung der Feldsaison 2019/20 für die Regionalligen und die Landesligen der Erwachsenen:

"Meinungsbild

• Die Saison 2019/2020 ist unterbrochen und wird auf die Saison 2019/2020/2021 gestreckt unter Beibehaltung der bisherigen Ergebnisse (Ende der Saison 31.07.2021). Das Ganze steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des SOA und deren Bestätigung durch das Präsidium des DHB.

• Der Zeitpunkt des Starts der Fortsetzung ist abhängig von den regionalen Gegebenheiten, spätestens aber ab April 2021.

Klarheit über den Start der Fortsetzung besteht bereits im Osten, Westen und Süden. Der Norden bedarf noch einer Einigung. Die Umsetzung obliegt den Landes- bzw. Regionalverbänden."

Dieses wurde auf der gestrigen Sitzung des Bundesrats bekanntgegeben.

Auszeichnung für junges Engagement in Vereinen

Bewerbt eure jungen Engagierten!

 

25.05.2020 - In diesem Jahr möchten wir wieder besondere Auszeichnungen für engagierte Jugendliche in deutschen Hockeyvereinen verleihen. Sowohl das seit Jahren etablierte und mittlerweile sehr bekannte Youth Leadership Certificate des Hockey-Weltverbandes FIH, als auch das nationale Zertifikat für Junges Engagement des Deutschen Hockey-Bundes sollen fortgeführt werden. Für eine Auszeichnung auf nationaler Ebene können Sie Jugendliche unter 16 Jahren und für das internationale Zertifikat Jugendliche über 16 Jahren vorschlagen.

Nachdem wir die Bewerbung etwas überarbeitet haben, können nun Vereins- oder Landesvertreter Ihre jungen Engagierten für ein Zertifikat bewerben!

» Zum Bewerbungsformular

EHF Online-Trainerseminare Ende Mai bis Mitte Juni 2020

Offen und kostenlos für alle Trainer / Drei Webinar-Termine freitags vormittags

 

20.05.2020 - Der Europäische Hockey-Verband EHF bietet in Kürze zwei Workshops für Trainer, die den Coaches kostenlos offen stehen. Die Seminarreihe bietet Webinare unter anderem mit Top-Referenten wie dem ehemaligen Damen-Bundestrainer Jamilon Mülders, Bobby Crutchley, Alyson Annan oder Maddie Hinch.

Das "Coaches for Europe"-Webinar läuft jeweils Freitag, 5., 12. und 19. Juni von 10 bis 11.30 Uhr - » mehr Infos

Der "Top Coaches Workshop" läuft ebenfalls freitags, am 29. Mai, 5. und 12. Juni, ebenfalls von 10 bis 11.30 Uhr - » mehr Infos

Fördermittel für „Inklusion und Sport“ in 2020

Antragsfrist auf den 30.05.2020 verlängert

 

20.05.2020 - Auch im Jahr 2020 stellt die Freie und Hansestadt Hamburg zweckgebundene Mittel zur Umsetzung des Aktionsplanes „Inklusion und Sport“ zur Verfügung. Es werden ganzjährig Maßnahmen zum Aufbau neuer inklusiver Sportgruppen gefördert. Eine Gruppe zählt als inklusive Sportgruppe, wenn der Anteil der Teilnehmer*innen mit und ohne Behinderung jeweils mindestens 25% beträgt. Für die dauerhaft, verstetigten Gruppen ist die Antragsfrist aufgrund der aktuellen besonderen Situation auf den 30.05.2020 verlängert worden. Zudem können Maßnahmen zur Qualifizierung, wie sportartspezifische und sportartübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen, bezuschusst werden. Außerdem werden inklusive Sportveranstaltungen unterstützt. Anträge hierfür müssen 6 Wochen vor Maßnahmenbeginn eingereicht werden. Es können Anträge von Hamburger Sportfachverbänden und Mitgliedsvereinen gestellt werden.

» zu den Richtlinien und Anträgen...

Mit Abstand bestes Training

Die Bundes- und Stützpunkttrainer präsentieren Trainingsformen für den Wiedereinstieg ins Vereinstraining

 

13.05.2020 - In ganz Deutschland starten zurzeit oder demnächst die Hockeyvereine in ihren wieder erlaubten Trainingsbetrieb – und das aber immer noch unter besonderen Auflagen, die das Infektionsrisiko minimieren sollen. Was aber ist unter diesen besonderen Bedingungen – Kleingruppentraining mit Abstand zwischen den Aktiven – das #mitAbstandbestesTraining? Die Folge 1 am 13. Mai gestaltet Herren-Bundestrainer Kais al Saadi.

Um seinen Kolleginnen und Kollegen in den Vereinen da Hilfestellung zu bieten, hat Chef-Nachwuchsbundestrainer Valentin Altenburg die DHB-Bundestrainer und Stützpunkttrainer, die in den letzten Wochen damit schon Erfahrungen sammeln konnten, interviewt und sie gebeten, jeweils ihre Lieblingsübungen für diese Trainingsformen zu präsentieren.

Herausgekommen sind nicht nur die Interviews, sondern auch Beschreibungen der Übungen, die bei hockey.de gesammelt zum Download stehen. „Ich würde mich freuen, wenn wir damit Anregungen für das nun startende Vereinstraining geben können, damit es auch unter den Reglementierungen attraktiv und effektiv gestaltet werden kann und Spaß macht“, so Altenburg.

Hier geht's zur Sonderseite, die sich in den kommenden Wochen immer weiter füllen wird:

» Das mit ABSTAND beste Training

Jugendhauptversammlung des Hamburger Hockey-Verbandes am 15.06.2020

Im Haus des Sports

 

18.05.2020 - Liebe Jugendwartinnen und Jugendwarte, nach Absage der zum 18. März 2020 einberufenen Jugendhauptversammlung hoffen wir nunmehr darauf, uns in einem Monat wieder versammeln zu dürfen, und laden hiermit ein zur Jugendhauptversammlung des Hamburger Hockey-Verbandes am Montag, dem 15. Juni 2020, um 19:00 Uhr in den Alexander-Otto-Saal im Haus des Sports, Schäferkampsallee 1, 20357 Hamburg. Mehr dazu in der angehängten Einladung.

» zur Einladung (.pdf)

Zertifikatsausbildung zum „Trainer im Nachwuchsleistungssport“

Anmeldeschluss verlängert bis 31. Mai 2020 / Über Ulrich Forstner anmelden

 

15.05.2020 - Die DOSB-Zertifikatsausbildung zum „Trainer im Nachwuchsleistungssport“ an der Trainerakademie Köln des DOSB wendet sich an Trainer/-innen, die in ihrer Sportart im Nachwuchsleistungssport tätig oder dafür vorgesehen sind (mind. D-Kader). Das Ausbildungsniveau entspricht einer A-Trainer-Ausbildung, spezialisiert sich aber inhaltlich auf das Training von Nachwuchssportlern/-innen im Aufbau- und Anschlusstraining.

» weiter

Virtuelle Trainerfortbildungen - Regelmäßige Webinare bis Ende 2020

Der DHB bietet weitere Webinare bis Ende 2020 an.

 

14.05.2020 - Die erste Webinarreihe des DHB als Möglichkeit der virtuellen Trainerfortbildung ist sehr erfolgreich gestartet. Trotz nicht allzu langer Anmeldephasen einzelner Webinare wurde das Angebot von vielen Trainern wahrgenommen, sogar aus dem Ausland haben sich deutsche Trainer dazu geschaltet. Bei den 12 kurzfristig organisiert und dennoch professionell durchgeführten Webinaren gab es knapp 300 Teilnehmer, da fast alle Termine aus- oder sogar überbucht waren.

Einem unserer Referenten, dem Co-Trainer der HONAMAS, Aditya Pasarakonda, macht die Vermittlung von Wissen und das Teilen seiner Erfahrung so viel Spaß, dass er auch gerne gleich 4 Webinare durchgeführt hat: „Die verschiedenen Formate der letzten Wochen haben bewiesen, dass Fortbildung auch online geht. Diskussionen, Gespräche und Vorträge waren genauso möglich.“ Durch die virtuellen Fortbildungen hatte er die Möglichkeit, seine Kompetenzen an sehr viele Trainer weiterzugeben, lediglich der persönliche Kontakt hatte ihm gefehlt, wie vielen anderen Trainern vermutlich auch. Dies ist auch ein Grund, dass Präsenzveranstaltungen für die Trainerbildung weiterhin einen hohen Stellenwert haben. Für einen Verlängerungszeitraum werden demnach nur 50% digital wahrgenommene Fortbildungslerneinheiten anerkannt. Aufgrund der hohen Nachfrage sind weitere Webinare bis Ende 2020 geplant, die in einem monatlichen Rhythmus angeboten werden:

Die Webinare werden jeweils am ersten Montag im Monat von 18-19:30 Uhr für Trainer aller Lizenzstufen angeboten.

Am 07. Juni 2020 geht es mit Tillmann Bockhorst los. Anmeldung für die Webinare auf akademie.hockey.de.

» weiter zur Hockey Akademie

NDR 90,3 beim Trainingsauftakt vom MTHC zu Gast

Sendung und Podcast

 

14.05.2020 - Am Mittwoch, den 13.5.2020 war zum Trainingsauftakt (unter Corona-Bedingungen) der Knaben C und Knaben D beim Marienthaler THC der NDR-Sport zu Besuch. Es wurden Interviews mit den Kindern und Trainern für einen zweiminütigen Beitrag geführt, der gestern um 18:45 Uhr auf NDR 90,3 gesendet wurde. Am Sonntagabend soll dazu ein etwas längerer Podcast folgen. Die aufgenommene Sendung können Sie sich im angehängten Audiofile anhören.

» zum Audiofile (.mp3)

Wie stellst du dir ein gutes Verhältnis zu deiner Trainerin oder deinem Trainer vor?

Sag uns online deine Meinung!

 

14.05.2020 - Das Projekt „TraiNah“ hat zum Ziel, Trainer*innen darin weiterzubilden, dass sie Athlet*innen im Nachwuchsleistungssport ein vertrauensvolles und sicheres Trainingsumfeld schaffen können. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir deine Perspektive! Wie sieht für dich ein gutes Verhältnis zu einem Trainer oder einer Trainerin aus? Darfst du im Training mitbestimmen? Glaubst du, dass dein Erfolg von deinem Trainer oder deiner Trainerin abhängt? Zu diesen und anderen Fragen ist uns deine Meinung wichtig. An dieser Befragung können Athlet*innen, die mindestens 16 Jahre alt sind, teilnehmen. Die Online-Umfrage dauert ca. 15 Minuten.

» mehr dazu hier (.pdf)
» direkt zur Befragung...

EHL-Pläne für Saison 2020/21

Final8 sollen im Oktober in Amsterdam gespielt werden / 2021 in neuem Format

 

12.05.2020 - Die Euro Hockey League (EHL) hat heute ihre Pläne für den Rest der laufenden Saison und ein vorläufiges neues Format für die Saison 2020/21 bekannt gegeben, um der laufenden COVID-19-Pandemie und deren Auswirkungen auf den Hockeykalender gerecht zu werden.

» weiter

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
4. Juni 2020

» Nachrichten Archiv


Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
Sponsor sucht Verein
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de