Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 7. Juni 2009

ETUF Essen - RTHC Leverkusen   2:0   ( 1:0)

Schiedsrichter:   Schmitz | Günnewicht


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Ein ganz anderes, viel engeres Spiel als am Vortag war gegen Leverkusen zu erwarten, denn die RTHC-Damen hatten noch Chancen, in den Aufstiegskampf einzugreifen, während der ETUF die Punkte dringend benötigte, um sich in der Tabelle vor Polo Hamburg zu schieben, um allen Eventualitäten im Abstiegskampf aus dem Weg zu gehen. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein munteres Spiel, das allerdings hauptsächlich im Mittelfeld stattfand, und in dem Leverkusen deutliche Vorteile hatte. Sie kamen besser in die Zweikämpfe und waren immer einen Schritt schneller am Ball und erarbeiteten sich so auch einige Torchancen, unter anderem auch drei Strafecken, die allerdings ungenutzt blieben. In der zweiten Halbzeit waren dann deutlich veränderte Kräfteverhältnisse zu sehen. Die ETUF-Damen kamen besser ins Spiel, ohne allerdings zwingende Tormöglichkeiten zu haben. Leverkusen drängte weiter, der ETUF lauerte auf Konter. Der erste vielversprechende führte dann auch direkt zum 1:0. Annabell Borges fing einen Ball ab, marschierte alleine auf das Tor zu, spielte die Leverkusener Torfrau aus, und schob zum 1:0 ein. Dieser Gegentreffer verunsicherte die Leverkusenerinnen merklich. Während ETUF nun früher störte und die RTHC-Verteidiger früh unter Druck setzte, gelang denen kaum noch etwas. In der 65. Minute traf Lena Heindorff für den ETUF nur den Pfosten, kurz darauf war es dann aber Svenja Westfehling, die den 2:0 Endstand erzielte.
 

Tore:
-----------------
1:0 Annabell Borges
2:0 Svenja Westfehling
 

E: 1 (0) / 5 (0)

 
« Zurück Saison Ende

6./7. Juni 2009

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 6. Juni
GTHGC - DHC   2:1 (0:1)
CR - RTHC   1:6 (0:2)
HGN - TSVMH   2:0 (2:0)
SC 80 - TC BW   3:0 (0:0)
EF - Wespen   0:1 (0:0)
ETUF - CzV   7:0 (3:0)
HCW - MHC   0:5 (0:2)
HPC - SWN   +2:2 (1:2)
Sonntag, 7. Juni
HCW - TSVMH   0:1 (0:1)
GTHGC - SWN   1:2 (0:2)
CR - CzV   4:0 (3:0)
HPC - DHC   1:7 (0:2)
ETUF - RTHC   2:0 ( 1:0)
MHC - HGN   +2:2 (1:2)
SC 80 - Wespen   1:0 (1:0)
EF - TC BW   5:1 (3:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de