Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 19. April 2009

Düsseldorfer HC - Hamburger Polo Club   6:0   (2:0)

Schiedsrichter:   Bettray | Dittrich


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Mit der defensiven Einstellung der Gäste kamen die Düsseldorferinnen zunächst gar nicht zu Recht, denn bei jedem Ballbesitz der Hausherrinnen zogen sich die Hamburgerinnen in die eigene Hälfte zurück, hofften auf Kontermöglichkeiten und hätten damit auch in der 5. Minute bei einem Überzahlangriff beinahe die Führung geschafft, die aber die aufmerksame Sabine Heinzen im Tor des DHC verhinderte. Nachdem drei Großchancen durch Mareike Ziesing (8.), Jana Gerits (15.) und Sabine Markert (18.) sowie vier Strafecken vergeben waren, sorgte Torjägerin Greta Gerke mit einem Doppelpack für die verdiente Pausenführung. Auch nach dem Seitenwechsel taten sich die Damen von Trainer Jörn Eisenhuth zunächst sehr schwer, und erst als gegen Ende des Spiels die Kraft der Hamburgerinnen nachließ und zusätzliche Zeitstrafen für Hanna Groell und den Trainer Mario Melchert der DHC mit zwei Spielerinnen in Überzahl agieren konnte, fielen die weiteren Treffer nach guten Spielzügen. Anne Jeute (57.), Sabine Markert (61./7m), Neuzugang Laura Figura (64.) und Greta Gerke (69.) mit ihrem neunten Saisontreffer sorgten für den klaren Erfolg. Ohne Torerfolg blieb DHC-Nationalspielerin Jennifer Pütz, die aber bei diversen Toren maßgeblich an der Vorbereitung beteiligt war. Polos Trainer Melchert haderte mit den Schiedsrichtern, insbesondere bemängelte er die Leistung von Wolfgang Bettray: „Wir haben zwar verdient verloren, und Düsseldorf war klar besser, aber in der zweiten Spielhälfte sind wir klar benachteiligt worden.“    JP
 

Tore:
1:0 Greta Gerke (25.)
2:0 Greta Gerke (31.)
-----------------------
3:0 Anne Jeute (57.)
4:0 Sabine Markert (7m, 61.)
5:0 Laura Figura (64.)
6:0 Greta Gerke (69.)
 

E: 7 (0) / 0
7m: 1 (1) /0
 

Gelb: Hanna Groell, Trainer Michael Melchert (Polo)

 
« Zurück Vorwärts »

18./19. April 2009

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 18. April
RTHC - CR   3:0 (1:0)
CzV - ETUF   0:10 (0:6)
SWN - HPC   3:0 (1:0)
DHC - GTHGC   3:0 (2:0)
Wespen - EF   2:3 (1:0)
TSVMH - HCW   8:0 (5:0)
HGN - MHC   2:1 (2:1)
TC BW - SC 80   1:3 (1:1)
Sonntag, 19. April
SWN - GTHGC   4:2 (2:1)
DHC - HPC   6:0 (2:0)
Wespen - SC 80   +2:2 (1:0)
TSVMH - HGN   0:1 (0:0)
TC BW - EF   2:2+ (0:1)
CzV - CR   3:3+ (1:0)
MHC - HCW   3:0 (1:0)
RTHC - ETUF   4:3 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de