Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Samstag, 18. April 2009

Club zur Vahr - ETUF Essen   0:10   (0:6)

Schiedsrichter:   Löffler | Steinmeyer


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Nach drei zweistelligen Niederlagen in den ersten drei Saisonpartien im Herbst meinte der Aufsteiger nun besser für die Liga gerüstet zu sein. „Wir haben eine gute Vorbereitung absolviert, viel Athletik und Kraft gebolzt, waren gut vorbereitet und hatten einiges umgestellt“, meinte Vahr-Trainer Bernd Schuckmann zur Ausgangssituation vor dem Heimspiel gegen ETUF Essen. Schuckmann sah dann auch „ansehnliche erste zehn und letzte 20 Minuten“. Doch was der Bremer Coach zwischendrin erleben musste, war bitter. Sein blutjunges Team, geschwächt durch kurzfristige Rücktritte der wenigen Erfahrenen (Wiemann, Friedemann), ging so böse unter wie in den ersten drei Spielen. „Einen absoluten Durchhänger“ schrieb Schuckmann seinem Team zwischen der 22. und 41. Minute zu. In nicht einmal 20 Spielminuten kassierte das Tabellenschlusslicht satte acht Gegentreffer, darunter fünf von ETUF-Routinier Nargiza Dorani. „Und viele so billig und dumm“, schlug Schuckmann nicht nur die Anzahl der Tore kräftig auf den Magen. Gästetrainer Arndt Herzbruch, dessen ebenfalls junge Truppe deutlich mehr Biss zeigte und spielerisch sattelfest wirkte, sah es ganz nüchtern: „Wir haben Pressing gespielt und Bremen zu Fehlern gezwungen.“ Sieben Minuten vor Ende wurde die Niederlage für den Club zur Vahr zweistellig. „Solch ein Ergebnis gegen den Drittletzten der Tabelle ist schon sehr enttäuschend und zeigt uns, dass wir für diese Liga noch nicht reif sind“, bilanziert Bernd Schuckmann, der kaum noch Chancen auf einen Klassenerhalt sieht und sich „möglichst anständig aus der 2.BL verabschieden“ möchte. Damit soll am besten schon am Sonntag gegen Raffelberg im Duell der beiden noch sieglosen Schlusslichter begonnen werden.
 

Tore:
0:1 Annabel Borges (8.)
0:2 Nargiza Dorani (22.)
0:3 Marie Celine Lamas (26.)
0:4 Marie Celine Lamas (27.)
0:5 Nargiza Dorani (7m, 33.)
0:6 Nargiza Dorani (E, 35.)
----------------------
0:7 Nargiza Dorani (39.)
0:8 Pia von Moltke (40.)
0:9 Nargiza Dorani (E, 41.)
0:10 Pia von Moltke

 
« Zurück Vorwärts »

18./19. April 2009

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 18. April
RTHC - CR   3:0 (1:0)
CzV - ETUF   0:10 (0:6)
SWN - HPC   3:0 (1:0)
DHC - GTHGC   3:0 (2:0)
Wespen - EF   2:3 (1:0)
TSVMH - HCW   8:0 (5:0)
HGN - MHC   2:1 (2:1)
TC BW - SC 80   1:3 (1:1)
Sonntag, 19. April
SWN - GTHGC   4:2 (2:1)
DHC - HPC   6:0 (2:0)
Wespen - SC 80   +2:2 (1:0)
TSVMH - HGN   0:1 (0:0)
TC BW - EF   2:2+ (0:1)
CzV - CR   3:3+ (1:0)
MHC - HCW   3:0 (1:0)
RTHC - ETUF   4:3 (1:1)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de