Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Samstag, 11. Oktober 2008

Eintracht Frankfurt - HG Nürnberg   2:3   (2:1)

Schiedsrichter:   Gerl | Papiest


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Der Bundesligaabsteiger schien auf seine erste Saisonniederlage zuzusteuern. Nürnberg lag nach 20 Minuten mit 0:2 zurück. „Und wir hätte noch höher führen können“, meinte Eintracht-Trainer Olaf Horn nach beherzten 25 Anfangsminuten seiner Truppe. Das „Evergreen“ Natella Krasnikowa (wird in vier Tagen 55 Jahre alt!) hatte das 1:0 gemacht, Greta Lyer den zweiten Trreffer nachgelegt. Das ausgelassene 3:0 sollte sich später noch einmal rächen. Als Frankfurts Yolanda Böckels eine Zeitrafe absitzen musste, nutzte das die HGN gleich doppelt. Per Strafeckennachschuss markierte erst Jana Schwarzer das 1:2 und kurz nach der Pause Jennifer Meyer den Ausgleich. Nürnberg agierte in der zweiten Halbzeit überlegen, doch die großen Chancen blieben lange aus. Auf ein "insgesamt gerechtes Unentschieden nach 70 Minuten" (Horn) schien es hinauszulaufen, doch kurz vor Ende entführte HGN-Auswahlspielerin Hannah Krüger mit ihrem Eckentor doch noch die drei Punkte. „Vom Zeitpunkt her war das Siegtor natürlich glücklich, doch die zweite Halbzeit haben wir schon sehr überlegen gestaltet, nachdem wir in der ersten Viertelstunde total daneben waren“, rollte HGN-Betreuer Georg Rupprecht das Spielgeschehen von hinten auf.
 

Tore:
1:0 Natella Krasnikowa (9.)
2:0 Greta Lyer (20.)
2:1 Jana Schwarzer (E, 31.)
------------------------------
2:2 Jennifer Meyer (39.)
2:3 Hannah Krüger (E, 68.)
 

E: 2 (0) / 3 (2)
Gelb: Yolanda Böckels (EF), Sabrina Lechler (HGN)

 
« Zurück Vorwärts »

11./12. Oktober 2008

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 11. Oktober
ETUF - DHC   0:0+ P.:
HPC - CzV   2:1 (1:0)
SC 80 - HCW   3:1 (1:1)
EF - HGN   2:3 (2:1)
Sonntag, 12. Oktober
SC 80 - HGN   4:3 (2:2)
SWN - CR   13:0 (8:0)
EF - HCW   +0:0 P.:
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de