Feld 08/09

2. Bundesliga - Damen

Sonntag, 14. September 2008

TC Blau-Weiss Berlin - TSV Mannheim Hockey   0:2   (0:2)

Schiedsrichter:   Trebesius | Dittrich


Das Spielprotokoll steht (noch) nicht zur Verfügung!


Nachdem die BW-Damen am Vortag bis zur 32. Minute ihr Tor sauber halten konnten, musste man heute gegen den zweiten Gast aus Mannheim sehr schnell Schlimmes befürchten. Zwei Strafecken für den stark beginnenden TSV und das 0:1 durch Silvia Biehlmaier (4.) war die Bilanz der ersten 10 Minuten. Von diesem Anfangsschock aber konnte sich BW vor 40 Zuschauern doch langsam erholen, zusehends Spielanteile gewinnen und die Mannheimerinnen so verunsichern, dass Trainer Uli Weise in der 27. Minute eine Auszeit für erforderlich hielt. Unglücklich für die BW-Damen, dass unmittelbar nach Wiederaufnahme des Spiels in ihre eigentlich gute Phase das 0:2 durch Carmen Malacarne fiel. Die zweite Halbzeit sah zur Freude des BW-Anhangs die Gastgeberinnen überwiegend im Vorwärtsgang. Jetzt wurde mutiger von hinten heraus gespielt, das Mittelfeld schneller überbrückt und manche gute Chance im Mannheimer Schusskreis erarbeitet. In diesen erfolgversprechenden Situationen aber scheiterte man wiederholt an fehlender Cleverness und der eigenen Abschlussschwäche. Auch zwei Strafecken in den Schlussminuten brachten nicht den erhofften Torerfolg. Allerdings musste man bei den weniger werdenden, aber immer gefährlich vorgetragenen Angriffen der TSV-Damen auch zwei, dreimal das Glück bemühen, um nicht ganz aussichtslos zurückzufallen. "Nach gutem Start ließen wir BW unnötig ins Spiel kommen. Ärgerlich, dass wir unsere Möglichkeiten nicht genutzt haben, um den Deckel endgültig zuzumachen. Trotzdem: 6 Punkte aus dem Berlin-Wochenende sind ein guter Saisonstart", kommentierte TSV-Coach Uli Weise. BW-Trainerin Anja Preuß war mit ihren Damen insbesondere im zweiten Abschnitt zufrieden," wo man sich die eigene Leistung durchaus auch mal mit einem Torerfolg hätte belohnen können".         H.U.P.

 

Tore:
0:1 Silvia Biehlmaier (4.)
0:2 Carmen Malacarne (28.)
 

E: 5 (0) / 3 (0)

 
Saison Start Vorwärts »

13./14. September 2008

Spielberichte

Spielberichte sind mit dem Zeichen gekennzeichnet: Klicken Sie auf die Paarung!

Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Samstag, 13. September
HPC - RTHC   2:3 (1:2)
GTHGC - CzV   10:0 (5:0)
SC 80 - EF   +1:1 (1:0)
DHC - CR   5:0 (3:0)
Wespen - TSVMH   1:4 (1:1)
TC BW - MHC   0:5 (0:1)
HGN - HCW   4:1 (2:0)
Sonntag, 14. September
GTHGC - RTHC   1:2 (1:1)
Wespen - MHC   0:2 (0:1)
TC BW - TSVMH   0:2 (0:2)
SWN - ETUF   5:0 (2:0)
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de