Feld 2008/09 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Es sieht nach Endspielen am 6./7. Juni aus

Nürnberg ließ einen wichtigen Zähler gegen Frankfurt liegen / Flottbek hofft wieder

24.05.2009 - Süd-Spitzenreiter HG Nürnberg musste beim 2:2 (Penalty 1:0) gegen Eintracht Frankfurt einen Punktverlust hinnehmen und liegt nun zwei Spieltage vor Schluss wieder in Schlagweite des spielfreien Mannheimer HC. Womöglich gibt es am 7. Juni beim MHC ein echtes Aufstiegsendspiel. Im Norden wahrte Großflottbek seine Chancen durch ein 3:1 in Leverkusen. Primus bleibt Düsseldorf nach seinem 3:0 gegen Essen, verfolgt von neuss (3:0-Sieger in Raffelberg). Auch hier fällt die Entscheidung am Schlusswochenende in direkten Aufeinandertreffen der Führenden: Flottbek empfängt Düsseldorf (6. Juni) und Neuss (7. Juni).

 

Duell mit Endspielcharakter in Leverkusen

RTHC trifft auf Flottbek / Nürnberg kann Vorsprung auf vier Punkte ausbauen

21.05.2009 - Am drittletzten Spieltag hat Süd-Spitzenreiter HG Nürnberg die Chance, seinen Vorsprung auf den einzigen ernsthaften Verfolger Mannheimer HC, der am Wochenende spielfrei ist, auf vier Punkte auszubauen. Im einzig weiteren Spiel der Süd-Gruppe will Wacker München versuchen, den nicht mehr zu verhindernden Abstieg wenigstens nicht ohne Sieg hinnehmen zu müssen. Der Norden hat einen kompletten 12. Spieltag vor sich. Wir sich aus dem eng beieinander liegenden Führungsquartett einen Fehler erlaubt, wird wohl kaum aufsteigen können. So besitzt das direkte Duell zwischen Leverkusen und Großflottbek richtigen Endspielcharakter.


Wochenprogramm

» Samstag, 23. Mai 2009

381 Club Raffelberg - Schwarz-Weiß Neuss 0:3 (0:2)
382 Düsseldorfer HC - ETUF Essen 3:0 (2:0)
439 Wacker München - SC Frankfurt 1880 0:6 (0:2)
383 Club zur Vahr - Hamburger Polo Club 0:7 (0:4)

» Sonntag, 24. Mai 2009

440 HG Nürnberg - Eintracht Frankfurt +2:2 (1:1) P.1:0
384 RTHC Leverkusen - Großflottbeker THGC 1:3 (0:0)
 
« Zurück Vorwärts »

23./24. Mai 2009

Spielberichte
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Düsseldorfer HC 33
2. Schwarz-Weiß Neuss 33
3. Großflottbeker THGC 30
4. RTHC Leverkusen 30
5. ETUF Essen 18
6. Hamburger Polo Club 16
7. Club Raffelberg 7
8. Club zur Vahr 1
Gruppe Süd
1. HG Nürnberg 33
2. Mannheimer HC 31
3. SC Frankfurt 1880 27
4. Eintracht Frankfurt 25
5. TSV Mannheim Hockey 21
6. Zehlendorfer Wespen 20
7. TC Blau-Weiss Berlin 10
8. Wacker München 1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de