Feld 2008/09 • Deutscher Hockey-Bund

2. Bundesliga - Damen

Heftige Lehrstunden für die Aufsteiger

Fünf Niederlagen und 1:26 Tore für die vier Neulinge zum Saisonauftakt

14.09.2008 - Die Bundesliga-Luft wehte den vier Aufsteigern aus der Regionalliga am Auftaktwochenende eisig um die Nase. Alle Neulinge verloren ihre erste Zweitligapartie - und nicht nur das. Es gab überwiegend richtig heftige Packungen. Am Schlimmsten erwischte es den Club zur Vahr Bremen beim 0:10 in Großflottbek. Jeweils mit 0:5 gingen Club Raffelberg (in Düsseldorf) und Blau-Weiss Berlin (gegen Mannheimer HC) vom Platz, für die Berlinerinnen gab es am zweiten Tag noch ein 0:2 gegen den TSV Mannheim. Wenigstens ein Treffer gelang dem HC Wacker München beim 1:4 beim Erstligaabsteiger HG Nürnberg. Auch der zweite "Runterkommer" aus der 1. BL schaffte einen gelungenen Einstand: Leverkusen siegte 3:2 bei Polo Hamburg und entführte außerdem am Sonntag mit 2:1 im Spitzenspiel bei Großflottbek alle Punkte. Außerdem verloren die Zehlendorfer Wespen 1:4 gegen den TSV Mannheim und 0:2 gegen den Mannheimer HC. Glatt mit 5:0 siegte Nord-Aufstiegsaspirant Neuss am Sonntagabend gegen Essen. Die knappste Entscheidung gab es in Frankfurt, wo der SC 80 das Derby gegen die Eintracht nach 1:1-Remis im Penalty Shoot Out für sich entscheiden konnte.

Im Spitzenspiel der Nord-Gruppe konnte der RTHC Leverkusen (rechts vorne Eva Schneider) beim Großflottbeker THGC (am Ball Alina Gilica) mit 2:1 die Punkte entführen.    Foto: Wegerich

 

Die 16 Damen-Zweitligateams im Profil

Gruppe NORD

RTHC Leverkusen
Trainer: Oliver Voigt (43; 2. Feldsaison)
Staff: Norbert Zimmermanns (Co-Trainer), Heike Steinmetz (Betreuerin), Elke Pahl (Teammanagerin), Fabian Müller (Physio), Dr. Philipp Ehrenstein (Arzt)
Zugänge: Maren Hüskes (Crefelder HTC), Laura Andersch (eigene Jugend)
Abgänge: Jacqueline Bahn (Karriereende), Lea Wolff (Harvesthehuder THC), Victoria Weidenhöfer (SW Köln), Lena Andersch, Katrin Bremer (beide Auslandsaufenthalt), Simone Zimmermann-Grässer (2. Damen)
Ziel: „Die Hinrunde aufgrund des kleinen Kaders gut überstehen und in der Rückrunde mit den “Rückkehrerinnen“ lange oben mitspielen und den Wiederaufstieg in Liga 1 erreichen“
Tipp Aufsteiger: „Neuss, Leverkusen, Großflottbek und DHC spielen auf ,Augenhöhe' und den Aufsteiger aus.“

Düsseldorfer HC
Trainer: Jörn Eisenhuth (30) und Tom Wegner (beide 2. Saison)
Staff: Monika Pütz (Betreuerin), Torsten Kleefeld (Team-Arzt), Uli Skibicki (Physio)
Zugänge: Greta Gerke, Katrin Raider (beide Club Raffelberg), Svenja Gossmann, Lisa Barth (beide eigene Jugend)
Abgänge: Kim Greiner-Mai (Düsseldorfer SC)
Ziel: „Um den Aufstieg mitspielen“
Tipp Aufsteiger: „Neuss, Leverkusen, Flottbek, DHC; die Liga ist sehr ausgeglichen, alle vier Teams können Platz 1 erreichen“

ETUF Essen
Trainer: Arndt Herzbruch (48)
Staff: Georg Leibold, Alexander Streit, Dirk Schulten (alle Betreuer/Teammanager)
Zugänge: Pia von Moltke (ohne Verein)
Abgänge: Dina Grothe, Julia Tondorf (beide HC Essen), Sabine Hinsken, Sibylle Hinsken (beide Spanien), Kira Henneke (Pause wegen Studium in Frankfurt)
Ziel: „Wegen der vielen Abgänge ist Klassenerhalt das einzig realistische Saisonziel und selbst dies wird nicht einfach.“
Tipp Aufsteiger: SW Neuss

Großflottbeker THGC
Trainer: Ian Fischer (25; 3.Saison)
Staff: Susanne Nuguid (Betreuerin), Rolf Meijer-Werner (Manager), Marcel Michelbrink (Physio)
Zugänge: Inken Wellermann (Hannover 78), Johanna Frankenheim, Mia Sehlmann (beide zurück aus Ausland)
Abgänge: Julia Herbolsheimer, Julia Hebestreit (beide Ausland), Maxie Limper (unbekannt)
Ziel: „Aufstieg 1.Bundesliga“
Tipp Aufsteiger: „Leverkusen - Kader mit Erstligaerfahrung; Neuss – größtes Potenzial; Düsseldorf – waren letzte Saison kurz davor“

HTC Schwarz-Weiß Neuss
Trainer: Markus Lonnes (32)
Staff: Moritz Liebald (Co-Trainer), Mandy Höher (Physio), Marion Hahn (Betreuerin)
Zugänge: Frederike Geyken (Auslandsaufenthalt), Charlotte Steins (Auslandssemester), Cori Busse (Verletzungspause), Theresa Laubenstein (Verletzungspause)
Abgänge: Julia Laubenstein (Auslandsaufenthalt)
Ziel: -
Tipp Aufsteiger: -

Polo Club Hamburg
Trainer: Mario Melchert (38; 13. Saison)
Staff: Christoph Dany (Co-Trainer/Betreuer), Ino Berdien (Physio), Peter Knipp (Konditionstrainer), Dr. Martin Schmidt (Arzt)
Zugänge: Hanna Groell (Bonner THV), Laura Gilica (Hannover 78), Laura Reinauer (THC Horn Hamm), Nanette Kunad (Klipper Hamburg).
Abgänge: Aline Reinecke (halbes Jahr Australien).
Ziel: „Weiter Anschluss in der Bundesliga bekommen und möglichst früh die Klasse halten.“
Tipp Aufsteiger: „Düsseldorf hatte ein tolles Finish letzte Saison, wenn die das wiederholen können, steigen sie auf. Neuss und Flottbek nur, wenn es ganz optimal läuft.“

Club Raffelberg
Trainer: Friedel Krinn (50; 1. Feldsaison)
Staff: Jo Wahl (Betreuer), das Team vom ARZD (Physio)
Zugänge: Jessica Hammelsbrock, Steffi Wagner, Katharina Pissarek (alle Kahlenberger HTC), Heike Heinz (Eintracht Dortmund).
Abgänge: Katrin Raider, Greta Gerke (beide Düsseldorfer HC), Anja Scholten (Auslandsstudium), Ina Schürfeld, Simone Teichelkamp (beide Auslandspraktikum), Tina Pannike (Examenspause).
Ziel: „Klassenerhalt und nett sein“
Tipp Aufsteiger: „Die beste Mannschaft“

Club zur Vahr Bremen
Trainer: Bernd Schuckmann (neu)
Staff: Catharina Sachs (Co-Trainerin), Raimund Gärtner (Betreuer), Nadine Hauer (Physio).
Zugänge: Anja Urmann (Mannheim), Kathrin Oertel, Katharina Bremer (beide HC Delmenhorst), Ann-Cathrin Focke, Maike Kuhlmann, Clara Lohmann, Vivica Mildner, Sabrina Schützenhofer, Francesca Smith, Antonia Werther (alle eigene Jugend)
Abgänge: Andrea Schmedes, Birsel Petersen-Hainke, Nicola Bruns (alle 2.Damen), Catharina Sachs (durch Verletzung zur Co-Trainerin), Astrid Heun (Verletzungspause bis 2009)
Ziel: „Wie bei einem Überraschungsei: Spiel, Sport, Spannung Spaß, und am Ende das Sammeln von Erfahrung und Routine mit dem krönenden Abschluss Klassenerhalt mit dem jungen Team.“
Tipp Aufsteiger: „Leverkusen – Erfahrung aus der 1.Liga. Kaum Veränderungen im Kader; Neuss – durch 2.Ligaerfahrung und Verstärkungen; Düsseldorf – kompakte Mannschaft mit viel Erfahrung“

 

Gruppe SÜD

HG Nürnberg
Trainer: Sepp Müller (58; 12. Saison)
Staff: Claudia Mack (Co-Trainerin), Georg Rupprecht (Betreuer)
Zugänge: Macha van der Vaart (Niederlande), Lisa Wollny, Verena Fröhlke, Ines Harrer (alle eigene Jugend)
Abgänge: Lea-Louisa Möller (Hannover), Annalisa Stock (Ausland), Marike Reus, Theresia Mößner (beide 2. Damen), Janneke Bausch (Karriere beendet).
Ziel: „Endlich mal wieder nicht nur Kampf, sondern auch Spiel“
Tipp Aufsteiger: „Mannheimer HC – Gründe bekannt“

Eintracht Frankfurt
Trainer: Olaf Horn (40; 7. Saison)
Staff: Jürgen Fiedler (sportlicher Leiter)
Zugänge: keine
Abgänge: keine
Ziel: -
Tipp Aufsteiger: -

Mannheimer HC
Trainer: Andreas Höppner (47; 3. Feldsaison) und Eike Voss
Staff: Eliane Schleicher (Teammanagerin), Rudi Langendörfer (Physio), Ingo Röper und Stefan Mücke (Athletik)
Zugänge: Luise Niemsch (Zehlendorf 88), Maria Belen Rodrigo (Argentinien/Bonner THV), Magdalena Marx (SB Rosenheim), Mitzi Mara Aguilera Zuleta (Mexiko), Roswitha Posset, Melanie Seidel (eigene Jugend).
Abgänge: Stephanie Cordier (England), Bettina Hirsch (Argentinien), Cora Wunder (BW Berlin)
Ziel: „Uns spielerisch weiter verbessern und stabiler werden, mutig spielen und damit hoffentlich ganz oben dabei sein.“
Tipp Aufsteiger: „HG Nürnberg (Bundesligaabsteiger)“

SC Frankfurt 1880
Trainer: Martin Knußmann (37, 3. Feldsaison)
Staff: Moritz Grell (Co-Trainer), Sebastian Schmidt (Athletiktrainer), Julia Mehler (Physiotherapeutin), Ute Kowalski (Betreuerin)
Zugänge: Nadine Schmechel (TUS Lichterfelde), Saskia Behr (Rüsselsheimer RK)
Abgänge: Carolin Jessel (Karriere beendet), Bettina Edlefsen (Pause), Felicitas Weil von der Ahe (Auslandsaufenthalt)
Ziel: „Sehr viele Punkte sammeln“
Tipp Aufsteiger: „Tatsächlich keine Ahnung – der 1. der Gruppe, die am Ende oben steht…“

TSV Mannheim-Hockey
Trainer: Uli Weise (44; 2. Feldsaison)
Staff: Ulrike Fischer (Betreuerin), Det Mehn (Physio), Clemens Schradi (Mentalcoach)
Zugänge: Danique van Bodegom (zurück vom Ausland), Ariane Czerwonatis (Kreuznacher HC)
Abgänge: Sarah Heller, Philippa König (beide Ausland), Viola Schmitt (Gladbacher HTC), Anja Urmann (Club zur Vahr Bremen)
Ziel: -
Tipp Aufsteiger: -

SV Zehlendorfer Wespen
Trainer: Bernd Rannoch (41; 5. Feldsaison) und Sören Thanscheidt (25; 2. Feldsaison)
Staff: Marie Graetz (Physiotherapeutin)
Zugänge: Elena Ebisch (TuS Lichterfelde), Janique Bohrmann, Sarah Ebisch, Michaela Meyer, Julia Wirth (alle Zehlendorf 88)
Abgänge: Tina Walter (Köln), Roxana Pörschke, Sabine Reichert, Antje Busch, Annika Voigt (alle Ausland), Daniela Müller (Pause)
Ziel: „In der diesjährigen Hinrunde schon so viele Punkte sammeln wie in der vergangenen Rückrunde!“
Tipp Aufsteiger: „MHC / MTSV / HGN ???  Es gibt keinen klaren Favoriten.“

TC Blau-Weiss Berlin
Trainerin: Anja Preuß (2. Saison)
Staff: Dr. Thomas Zapp  (Teammanager), Simone Schultz (Betreuerin), Nick Werner (Physio)
Zugänge: Julia Zielatkiewicz, Anne Zynda (beide Zehlendorf 88)
Abgänge: Laura Schüler (Karriereende)
Ziel: Klasse halten
Tipp Aufsteiger: „Mannheimer HC, werden wohl weiter aufrüsten und dann bester Kader; HGN, könnten Buli-Erfahrung nutzen“

HC Wacker München
Trainer: Oliver Klahn (2. Saison)
Staff: N.N.
Zugänge: Ellen van Schaik (Niederlande), Valentina Einreiner (eigene Jugend), Claudia Schlaghaufer (nach Verletzung wieder einsetzbar)
Abgänge: Nina Heinrich, Sandra Schotten (beide Münchner SC)
Ziel: „Möglichst frühzeitig nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben“
Tipp Aufsteiger: „Mannheimer HC - bester Kader, beste Voraussetzungen“

 


Wochenprogramm

» Samstag, 13. September 2008

337 Hamburger Polo Club - RTHC Leverkusen 2:3 (1:2)
338 Großflottbeker THGC - Club zur Vahr 10:0 (5:0)
393 SC Frankfurt 1880 - Eintracht Frankfurt +1:1 (1:0) im P. 4:3
339 Düsseldorfer HC - Club Raffelberg 5:0 (3:0)
394 Zehlendorfer Wespen - TSV Mannheim Hockey 1:4 (1:1)
395 TC Blau-Weiss Berlin - Mannheimer HC 0:5 (0:1)
396 HG Nürnberg - Wacker München 4:1 (2:0)

» Sonntag, 14. September 2008

340 Großflottbeker THGC - RTHC Leverkusen 1:2 (1:1)
397 Zehlendorfer Wespen - Mannheimer HC 0:2 (0:1)
398 TC Blau-Weiss Berlin - TSV Mannheim Hockey 0:2 (0:2)
341 Schwarz-Weiß Neuss - ETUF Essen 5:0 (2:0)
 
Saison Start Vorwärts »

13./14. September 2008

Spielberichte
Auswahl
» Wochenprogramm
» Tabellen
» Restspielplan
» Schiedsrichter
» Gesamter Spielplan
Gruppe Nord
1. Düsseldorfer HC 33
2. Schwarz-Weiß Neuss 33
3. Großflottbeker THGC 30
4. RTHC Leverkusen 30
5. ETUF Essen 18
6. Hamburger Polo Club 16
7. Club Raffelberg 7
8. Club zur Vahr 1
Gruppe Süd
1. HG Nürnberg 33
2. Mannheimer HC 31
3. SC Frankfurt 1880 27
4. Eintracht Frankfurt 25
5. TSV Mannheim Hockey 21
6. Zehlendorfer Wespen 20
7. TC Blau-Weiss Berlin 10
8. Wacker München 1
Team-Spielplan
» Plan erstellen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de